Telefonische Beratung

Da aufgrund der aktuellen Lage kein Training stattfinden kann, biete ich ab April 2020 telefonische Beratung an. Bitte beachtet hierbei, dass eine telefonische Beratung stets subjektiv ist, da ich mich auf die Aussagen des Hundehalters verlassen muss und ein ganzheitlicher Blick nicht möglich ist. 

Und so gehts:

Ihr schickt mir eine Mail an info@pfotentraining.net mit drei Terminvorschlägen. Im Anschluss erhaltet ihr eine Terminbestätigung, einen Fragebogen und die Trainingsvereinbarung. Diese Formulare schickt ihr mir bitte per Mail ausgefüllt bis 2 Tage vor dem Telefontermin zu. Der Fragebogen wurde extra zur Vorbereitung auf die telefonische Beratung angelegt, um zumindest einen groben Gesamtblick zu ermöglichen.

Möchtet ihr eine Videoanalyse, das z.B. das problematische Verhalten des Hundes zeigt, schickt ihr mir dies ebenfalls zu. Hierfür fallen einmalig zusätzlich 5 € an.

 

dav