Gruppentraining

Hunde beim Gruppentraining in der Hundeschule in Heilbronn Pfotentraining

Aktuelle Termine: hier

Auch im Gruppentraining steht die Mensch-Hund-Beziehung im Vordergrund. Denn ohne eine gute Bindung bringt ein Training kaum Erfolge.

Der Kurs Alltagstraining gliedert sich in die Punkte:

  • Grundgehorsam, also Erlernen bzw. Festigen der Kommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Abbruchsignal, Abrufen, Leinenführigkeit mit und ohne Ablenkung
  • Impulskontrolle z.B. warten lernen, Ruhe
  • Anti-Giftköder-Training
  • Begegnungstraining
  • Artgerechte Auslastung
  • Eure individuellen Wünsche

Die Hunde werden entsprechend ihrer Vorerfahrungen und des Entwicklungsstandes in die passenden Gruppen eingeteilt. Teilnehmen kann jeder Hund ab dem 4. Monat. Der Kurs findet an 5 aufeinanderfolgenden Samstagen an verschiedenen Orten in und um Heilbronn statt, Dauer 50min..

Beschäftigungs-Kurse

dsc_0252_007

Hier probieren wir gemeinsam verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten wie Apportieren, Crossdogging, Fährtentraining, Nasensucharbeit allgemein etc. aus, variieren diese, machen den Wald zu unserem Hindernisparcours, erlernen, wie wir Spaziergänge abwechslungsreich gestalten ohne uns dabei wie der Alleinunterhalter unseres Hundes zu fühlen und gemeinsam Spaß zu haben. Alles was Mensch und Hund Freude bereitet, ist möglich. Zusätzlich werden Bindung und Grundgehorsam gestärkt und erweitert. Denn ohne diese zwei Bausteine ist ein erfolgreiches Training nicht möglich. Teilnehmen können alle Hunde jeden Alters und jeden Trainingsstands. Dauer: 50min.; Kosten: 15 €/Einheit. Die aktuellen Kurse findet ihr hier.

Workshops

Regelmäßig biete ich Workshops zu den Themen Bindung, Beschäftigung, Anti-Jagd-Training etc. an. Diese findet ihr unter Termine und auf Facebook.

Teilnahmebedingungen

Der Hund muss geimpft und entwurmt sein. Außerdem ist eine Hunde-Haftpflicht-Versicherung notwendig. Die Trainingsvereinbarung wird ausgefüllt und unterschrieben vor oder zum 1. Training mitgebracht oder zugesandt. Falls unter 18-jährige die Kursstunden mit dem Hund besuchen möchten, ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Was solltet ihr mitbringen

Bitte bringt zu den Kursstunden das Lieblingsspielzeug des Hundes, das Lieblingsleckerli, eine 1,5 – 2m Leine und eine 5m Schleppleine mit (Schleppleinen dürfen nur am Geschirr, niemals am Halsband befestigt werden). Ausziehleinen sind im Training ungeeignet. Die Hunde sollten sich bereits vor der Kursstunde gelöst haben. Grundsätzlich die Hunde bitte nicht an der Leine zueinander lassen.

Bitte um Voranmeldung.